Donald Duck und seine Neffen Tick, Trick und Track sind im Rahmen einer Europareise in der deutschen Hauptstadt zu Gast und statten dabei dem Brandenburger Tor, Alexanderplatz, Flughafen Tegel und der Museumsinsel einen Besuch ab, um persönlich das erste "Schlaue Buch" des Fähnlein Fieselschweif dem Museum zu überbringen. Doch altbekannte Entenhausener Schurken machen ihnen das Leben schwer: Nicht nur Gundel Gaukeley oder die Panzerknacker wollen das wertvolle Buch in ihren Besitz bringen - auch das Schwarze Phantom und sogar Kater Karlo sind hinter dem Schlauen Buch her. Für stolze 3,50 € können Kinder diesen Teil der Fortsetzungsgeschichte in dem neuesten Micky Maus Magazin lesen.