Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf - dieser Annahme zufolge sind Menschen anderen Menschen gegenüber von Natur aus grundsätzlich stets feindlich gestimmt. Was passiert also, wenn man zehn Menschen in ein Labyrinth zusammensteckt und sie mit lebensbedrohlichen Aufgaben konfrontiert? Ist sich jeder selbst der Nächste oder arbeitet man als Team zusammen, um zu überleben? Diese Fragen stellt der Film "Das schwarze Labyrinth - Death Games" und liefert ein actiongeladenes und nervenaufreibendes Spektakel mit Alec Baldwin und Danny Glover in den Rollen der bösen Marionettenspieler. 2154. Die Welt wird von der geheimnisvollen Organisation Nine Corporations beherrscht. Eine Gruppe junger Männer und Frauen erwacht in einem dunklen, klaustrophobischen Labyrinth. Keiner hat eine Erinnerung an seine eigene Identität, geschweige denn wie er hierhergekommen ist. Immer wieder müssen sie vor bewaffneten Wächtern fliehen, welche die Teilnehmerzahl dezimieren sollen, müssen Codes entschlüsseln und Signale deuten, um an diesem bizarren und mysteriösen Ort, dem Schwarzen Labyrinth von Andròn, zu überleben. Notgedrungen wächst ihr Zusammenhalt, um die tödlichen Herausforderungen zu meistern und hinter das Geheimnis der Nine Corporations zu kommen. Doch letztlich will jeder einzelne nur aus diesem Albtraum entfliehen. Und was sie nicht wissen: Die ganze Welt verfolgt live ihren Kampf ums nackte Überleben und platziert Wetten auf die Teilnehmer der Death Games … "Das schwarze Labyrinth - Death Games" erscheint am 22. September 2016 unter anderem auf Blu-Ray.