A+ A A-

. veröffentlicht unter Berlin 110
Gestern Nachmittag entdeckten Arbeiter auf einem verwilderten Grundstück in Alt-Hohenschönhausen das Skelett eines Menschen und alarmierten die Polizei. Bei Räumarbeiten stießen die Männer in der Nähe einer Plattenbauruine an der Hauptstraße gegen 15.10 Uhr zunächst auf den Schädel. Der skelettierte Leichnam, vermutlich der eines Mannes, war von Erde und Gestrüpp bedeckt, wurde geborgen und soll morgen obduziert werden. Aufgrund der Auffindesituation hat die Mordkommission die weiteren Ermittlungen übernommen.

Anzeige