A+ A A-

. veröffentlicht unter Berlin 110
Unbekannte schlugen und beraubten gestern Abend einen Mann in Gesundbrunnen. Ersten Erkenntnissen zufolge war der 25-Jährige gegen 20.50 Uhr im Rosengarten im Volkspark Humboldthain unterwegs, als eine sechs bis achtköpfige Personengruppe auf ihn zukam und ihn sofort angriff. Nachdem er nach einem ersten Schlag ins Gesicht zu Boden ging, schlugen und traten die Täter weiter auf ihn ein und sprühten Reizgas in sein Gesicht. Erst als ein Passant auf die Tat aufmerksam wurde, ließen die Schläger von ihm ab, raubten noch seine Geldbörse und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Mit schweren Verletzungen des Kopfes brachten Rettungssanitäter den 25-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Anzeige