A+ A A-

. veröffentlicht unter Boulevard
Foto von Dirk Lässig
Mit der Eröffnung des Menschen Museums von Dr. Gunther von Hagens im Februar 2015 ist Berlin um eine weltweit einzigartige Attraktion reicher geworden. Schließlich gibt es nur in der deutschen Hauptstadt ein Museum für den Menschen. Das 1200 m² große Museum in der Panoramastraße 1a am Fuße des Fernsehturms in Berlin-Mitte wird von der Ärztin Dr. Angelina Whalley kuratiert, die über ein Jahr an der Konzeption der Ausstellung gearbeitet hat. Etwa 200 Teil- und 20 Ganzkörperplastinate sind zu sehen, die die Komplexität des menschlichen Körpers, aber auch seine Verwundbarkeit deutlich machen sollen. Alle gezeigten Plastinate stammen von Menschen, die ihren Körper nach dem Ableben für die Ausbildung von Ärzten und zur Bildung der Menschheit zur Verfügung gestellt haben. Das Museum ist täglich von 9 bis 19 Uhr und am Wochenende von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Fotos: Dirk Lässig.

Anzeige

Der letzte Henker

der_letzte_henker_von_timo_wuerz_186.jpg
Von Timo Würz