A+ A A-

. veröffentlicht unter Boulevard
Richter unterwegs: Sonderfahrt
Das Bahnfahren zwischen Wittenberge - Neuruppin - Hennigsdorf - Spandau zu den Hauptverkehrszeiten sogar bis Gesundbrunnen sowie Kremmen - Velten - Henningsdorf wird ab dem 11. Dezember 2016 komfortabler. Es werden auf der Regionalexpress-Linie RE6, dem "Prignitz-Express", und der Regionalbahnlinie RB55 neu gestaltete Fahrzeuge der Bauart Coradia LINT 41 zum Einsatz kommen. In den Doppeltriebwagen stehen 120 bequeme Plätze zur Verfügung, erweiterte Stellmöglichkeiten für Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder ergänzen das Platzangebot. Ein wichtiger Service sind die Monitore mit Echtzeitinformationen, Steckdosen an den Plätzen und die hundertprozentige Zugbegleiterquote sowie die Vollausstattung mit Videokameras, um das Sicherheitsempfinden zu verbessern. Auf einer Sonderfahrt konnte ich mich von der Qualität der neuen Bauart überzeugen. Wünschenswert wäre es, dass die gesteckten Ziele erreicht werden und somit das Bahnfahren noch attraktiver wird.

Anzeige

Der letzte Henker

der_letzte_henker_von_timo_wuerz_157.jpg
Von Timo Würz