A+ A A-

. veröffentlicht unter Boulevard
Die Mauer - the sandstory of Berlin Wall
In sich ständig verändernden Sandbildern erzählt die Künstlerin Natalia Moro von der Geschichte der Berliner Mauer. Von den Ereignissen, die zur Errichtung 1961 führten über die Jahre der Trennung und den langersehnten Fall der Mauer 1989 bis zum Leben im heutigen, wiedervereinten Berlin. Die Bilder der Sandartistin reflektieren in flüchtiger Kunst, wie es den Menschen in Ost und West erging. Eine unglaublich gut gemachte, faszinierende Art, eine ereignisreiche und emotionale Geschichte zu erzählen. Umrahmt von einem Zusammenspiel aus Licht und Schatten, rieselt der Sand aus der Hand der Künstlerin bei emotionaler Musik zu facettenreichen Bildern. Eine Show nicht für Fans der Sandartisten. Die Sandshow "Die Mauer - the sandstory of Berlin Wall" ist im Wechsel mit anderen Sandshows bis Ende Juli im Admiralspalast zu sehen. Weitere Informationen findet man unter sandtheater.berlin.

Anzeige

Der letzte Henker

der_letzte_henker_von_timo_wuerz_166.jpg
Von Timo Würz