A+ A A-

. veröffentlicht unter Boulevard
ESDES.Pictures/BerndElmenthaler
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lud zum Bürgerfest in das Schloss Bellevue und den Schlosspark ein. Mit dem inzwischen zu einer schönen Tradition gewordenen Fest soll Menschen gedankt werden, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement - ob nun im Gemeinderat oder im Hospiz, in der kulturellen Bildung oder im Naturschutz - zu einer besseren Gesellschaft beitragen. 4.000 persönliche Einladungen sprach der Bundespräsident aus. 4.000 geladene Gäste freuten sich über das Unterhaltungsprogramm unter anderem mit Lang Lang im Park von Schloss Bellevue. Die Republik Österreich und die Freie und Hansestadt Hamburg präsentieren sich in diesem Jahr als besondere Gäste auf dem Bürgerfest. Am 9. September 2017 öffnet der Bundespräsident die Tür nochmals zum "Tag des offenen Schlosses".

Anzeige

Der letzte Henker

der_letzte_henker_von_timo_wuerz_038.jpg
Von Timo Würz