Magazin CHEXX am Samstag, den 04. Juli 2020
Foto von ESDES.Pictures
Das Carillon, die Kulturstaatsministerin und die KBB - Ein Skandal
Veranstaltungen sind zurzeit wegen Corona verboten und dennoch sind die nicht nur von Anwohnern unerwünschten und jegliches Maß überschreitenden Lärmbeschallungen vom landeseigenen Glockenturm Carillon in Tiergarten wieder in vollem Gange. Stündlich ... zum Beitrag
Monika Grütters, Foto von ESDES.Pictures
Das Carillon, die Kulturstaatsministerin und die KBB - Ein Skandal
"Kritisches Nachfragen, schonungsloses Abklopfen von Botschaften sowie die Konfrontation mit den Ergebnissen gründlicher Recherche zeichnen jenen kritischen Journalismus aus, der mit Recht für sich in Anspruch ... zum Beitrag
Monika Grütters, Foto von ESDES.Pictures
Das Carillon, die Kulturstaatsministerin und die KBB - Ein Skandal
Obwohl ein öffentliches Interesse am dauerlärmenden Glockenturm Carillon in Berlin Tiergarten so gut wie nicht vorhanden ist, fördert die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters, diesen seit Jahren mit jährlich 25.000,00 Euro. In 2017 ... zum Beitrag
Monika Grütters, Foto von ESDES.Pictures
Das Carillon, die Kulturstaatsministerin und die KBB - Ein Skandal
Über die skandalösen Vorgänge rund um den Glockenturm Carillon in Berlin Tiergarten berichtete CHEXX bereits mehrfach. Dieser wird von den Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB) unter Nichteinhaltung der Nutzungsvorgaben betrieben und ... zum Beitrag
Monika Grütters, Foto von ESDES.Pictures
Das Carillon, die Kulturstaatsministerin und die KBB - Ein Skandal
Im Dezember letzten Jahres berichtete CHEXX über die skandalösen Vorgänge rund um den Glockenturm Carillon in Berlin Tiergarten. Dieser wird von den Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB) betrieben und von der ... zum Beitrag
Carillon, Foto von ESDES.Pictures
Das Carillon, die Kulturstaatsministerin und die KBB - Ein Skandal
Aus der Mitte Berlins sticht er hervor, der schwarze Glockenturm, nahe dem HKW, direkt neben dem TIPI, in Sichtweite der Redaktion des Magazins CHEXX, der neben einem Stundenschlag jeden Tag um 12 und 18 Uhr für gut sechs Minuten in heftiger ... zum Beitrag