Meinung


Kultur


Magazin

Mittwoch, 09. Dezember 2020

"Alarmstufe dunkelrot"

Mit einem Original T-Rex-Skelett vor dem Brandenburger Tor machten die Initiatoren von "Alarmstufe dunkelrot" auf ihre dramatische Lage aufmerksam, denn alles rund um Kunst und Kultur, Theater und Konzerte liegt am Boden. Sie demonstrierten wieder mit Idee und Fantasie, die einer Monika Grütters, zurzeit noch Kulturstaatsministerin, und ihrer Chaos-Behörde für den Umgang mit den Corona-Folgen offenkundig vollends fehlen. Seit Corona-Beginn muss man sich das Trauerspiel ansehen, wie von "Hilfe" zu "Hilfe" gestolpert wird, ohne langfristige Perspektiven für die Betroffenen zu eröffnen.



Mittwoch, 09. Dezember 2020
Bei Magazin CHEXX werden Cookies und andere Technologien verwandt. Durch Anklicken des Buttons Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung zu. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutzerklärung.