Meinung


Kultur


Magazin

Sonntag, 10. Januar 2021

Luxemburg-Liebknecht-Demonstration

Am 15. Januar 1919 wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht von rechten Freikorps-Soldaten in Berlin ermordet. Was früher Gedenktag in der DDR war, bringt jährlich am 15. Januar linke und autonome Gruppen auf die Straße. Der Demonstrationszug mit rund 2.000 Teilnehmern sammelte sich am U-Bahnhof Frankfurter Tor und marschierte zur Gedenkstätte der Sozialisten in Friedrichsfelde.



Sonntag, 10. Januar 2021
Bei Magazin CHEXX werden Cookies und andere Technologien verwandt. Durch Anklicken des Buttons Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung zu. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutzerklärung.