A+ A A-

. veröffentlicht unter Kinotipps

Um gleich auf den Punkt zu kommen, "Planet der Affen: Survival" ist ein weiterer exzellenter Höhepunkt aus der Science-Fiction-Reihe. Im dritten Kapitel werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Menschen unter der Leitung eines rücksichtslosen Colonels getrieben. Nach schweren Verlusten auf Seiten der Affen kämpft Caesar mit seinen dunkleren Instinkten und beginnt seinen eigenen mystischen Kampf um Rache für die Seinen. Als Ceasar und der Colonel sich schließlich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen, beginnt ein epischer Kampf, der über das Schicksal beider Spezies und die Zukunft des Planeten entscheiden wird. Der Film ist nicht nur von der Musik und den visuellen Effekten her bemerkenswert, auch Andy Serkis, der den Caesar in einem Motion-Capture-Anzug spielt, ist derart intensiv in Mimik und Spiel, dass er reif für einen Oscar wäre. Ein großer Film mit klaren Bostschaften. Nicht nur für Cineasten ein Muss: "Planet der Affen: Survival". Ab 3. August 2017 im Kino.

Anzeige