A+ A A-

. veröffentlicht unter Kinotipps

In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs findet der junge Gefreite Willi Herold auf der Flucht eine Hauptmanns-Uniform. Ohne zu überlegen streift er die ranghohe Verkleidung und die damit verbundene Rolle über. Schnell sammeln sich versprengte Soldaten um ihn - froh, wieder einen Befehlsgeber gefunden zu haben. Aus Angst enttarnt zu werden, steigert sich Herold nach und nach in die Rolle des skrupellosen Hauptmanns und verfällt dem Rausch der Macht. "Der Hauptmann" ist ein unglaublich intensiver Film - zum Teil verstörend und doch auch ein hervorragend gespieltes Abbild menschlicher Bestialität. Der Film ist ab 15. März 2018 im Kino zu sehen.

Anzeige