Magazin CHEXX am Dienstag, den 25. Juni 2019
Kultmusical "Fame" kommt in den Admiralspalast
Bereits seit 30 Jahren verzaubert das berühmte Musical "Fame" seine Zuschauer mit seiner legendären Musik und spektakulärem Schauspiel - und zieht das Publikum damit bis heute noch in seinen Bann. Im Jahr 1980 kam der Ursprung des Musicals mit dem Filmklassiker "Fame - Der Weg zum Ruhm" in die Kinos und begeisterte nicht nur mit seiner Story, sondern auch mit der legendären Filmmusik. Obwohl mittlerweile schon drei Jahrzehnte vergangen sind, fasziniert die anhaltende Aktualität der Handlung noch immer: Studenten der New Yorker School of Performing Arts werden auf ihrem Weg ins Rampenlicht begleitet und müssen sich unterwegs den Höhen und Tiefen des Lebens stellen. Ihre Erfahrungen mit Freundschaft, Liebe, Erfolg und die Suche nach einer eigenen Identität werden dabei stets überschattet, denn Eifersucht, Alkohol, Drogen sowie der permanente Leistungsdruck sind ständige Begleiter. Wenn auch überspitzt sind die Probleme der damaligen Künstlerszene heute noch genauso nachvollziehbar und die Bandbreite an Emotionen schafft es früher oder später jeden Zuschauer mitzureißen. Neben der spektakulären Darstellung durch Stars aus der Musicalszene wie Keith Jack, Mica Paris oder Jorgie Porter steht die Musik natürlich im Mittelpunkt - und wirklich jeder hat das Lied "Fame" von Irene Cara schon mindestens einmal gehört. Kein Wunder, denn die Songs des Musicals sind schöne Ohrwürmer und gleich zwei Lieder des Films wurden für den Oscar nominiert. Der Titelsong "Fame" erhielt den Goldjungen dann auch tatsächlich. Die große Begeisterung für die Filmmusik machte den Sprung von der Leinwand auf die Bühne schon fast zu einer Notwendigkeit. Acht Jahre später war es dann auch endlich soweit und der anhaltende Erfolg gibt dem Musical Recht, durch einen Genremix aus Rock, Rap und Balladen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Hierzulande spielt "Fame" eine ganz besondere Rolle, denn es gilt als Auslöser für die Musicalbegeisterung in Deutschland und ebnete den Weg für andere Stücke. "Fame" gehört weltweit zu den beliebtesten Aufführungen und lockte schon Millionen von Zuschauern in die Säle, allein in Großbritannien bestaunten mehr als 3,5 Millionen Zuschauer der Bühnenspektakel. Um das 30. Bühnenjubiläum zu feiern, kommt die Show nun für nur sechs Vorstellungen innerhalb von fünf Tagen nach Deutschland, um danach weiter durch Europa zu touren und die Faszination auch für das kommende Jahrzehnt zu bewahren.