A+ A A-

. veröffentlicht unter ... kurz gefragt
Foto von Volkert Neef
Im Jahre 1996 öffneten sich erstmals die Tore der Messe Berlin in Berlin-Charlottenburg für die bedeutende Fachmesse InnoTrans. Hier dreht sich alles um Zug, Schiene und was dazu gehört. Das sind vor allen Dingen die Bereiche Schienenverkehrstechnik, Verkehrsmanagement, die Ausstattung von Fahrzeugen, Tunnelbautechnik, Fahrwegtechnik sowie Fahrgastinformationssysteme und Informationstechnologien. In diesem Jahr findet die InnoTrans vom 18. bis zum 21. Oktober im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Zu dieser Fachmesse bat CHEXX den FDP-Politiker und Sprecher für Verkehrspolitik Henner Schmidt, der auch dem Berliner Abgeordnetenhaus angehört, um ein kurzes Statement.

Henner Schmidt Die InnoTrans als weltweite Leitmesse zeigt auch in diesem Jahr wieder den neuesten Stand der Verkehrstechnik. Dies liefert mir als Verkehrspolitiker interessante und innovative Ansätze für die künftige Mobilität in unserer Stadt. Viele Unternehmen der Verkehrstechnik aus unserer Metropolregion, die sich auf der InnoTrans präsentieren, zeigen, dass aus Berlin wegweisende Lösungen, insbesondere für den Schienenverkehr kommen können. Wir müssen dafür sorgen, dass diese in Berlin auch vorbildhaft eingesetzt werden.

Anzeige

Marc Vorwerk
Marc Vorwerk ist einer der Hauptstadtfotografen in Berlin und stets ganz nah am Geschehen.
An dieser Stelle gibt es ab sofort im regelmäßigen Wechsel sein bestes Foto der Woche - exklusiv bei CHEXX.