A+ A A-

. veröffentlicht unter Sehen
Die Geschichte der O
Die junge, schöne O (Corinne Cléry) wird von ihrem Geliebten René (Udo Kier) zu einem Ausflug auf das Schloss Roissy überredet, wo sie in der Kunst der "Disziplinierung" unterwiesen wird. Zum Beweis ihrer Liebe begibt sie sich in die Hände der Lehrmeister und erfährt Dinge, die bisher außerhalb ihrer Vorstellungskraft lagen. Nachdem O das Schloss wieder verlassen hat, macht René sie mit Sir Stephen (Anthony Steel) bekannt, dem sie von nun an zur Verfügung stehen soll. Ihre Reise ins Reich der qualvollen Lust wird fortgesetzt. Basierend auf dem Skandalroman von Dominique Aury (veröffentlicht unter dem Pseudonym Pauline Réage) aus dem Jahre 1954 verfilmte der frühere Vogue-Fotograf und "Emmanuelle"-Regisseur Just Jaeckin im Jahre 1975 erstmalig den mittlerweile weltberühmten Stoff. Mit dem Kinostart seines Films flammte der Skandal um die "O" erneut auf. Das Werk gilt heute als Kultfilm und als Inspiration für den erfolgreichen Roman "Fifty Shades of Grey". "Die Geschichte der O" erscheint am 29. Januar 2015 auf DVD.

Anzeige