Magazin CHEXX am Dienstag, den 25. Juni 2019
Im Rahmen der Reihe "Bayerische Kultserien in neuem Glanz" ist nun auch "Kir Royal" neu aufgelegt worden. Die Serie mit nur sechs Folgen aus dem Jahr 1986 wurde, was andere nach 100 Folgen nicht werden, wahrhaftig Kult. Es passte einfach alles in dieser TV-Serie. Musik, Drehbuch, Schauspieler. Selbst die kleinste Nebenrolle war gnadenlos gut besetzt: Dirk Bach als Kellner im Restaurant "Aubergine" oder Diether Krebs als Friseur "Hubsi". Unvergessen auch Heinrich Haffenloher, hervorragend gut verkörpert von Mario Adorf, der den Satz prägte: „Ich scheiß dich so was von zu mit meinem Geld“. In der Persiflage auf die Medienbranche und Bussi-Bussi-Gesellschaft brillierte neben einer sensationell starken Besetzung um Senta Berger, Dieter Hildebrandt und Mario Adorf insbesondere der inzwischen nur noch als Autor tätige Franz Xaver Kroetz als Boulevard-Reporter Baby Schimmerlos. Die Blu-ray Box "Kir Royal" ist ab sofort erhältlich.