Meinung


Magazin

Feuerwerk aus Action und Tiefgang

Dass Star Trek eine überaus bemerkenswerte Filmreihe ist, zeigt sich allein daran, dass es neben den verschiedenen offiziellen Serien wie "Raumschiff Enterprise" oder "Star Trek: Raumschiff Voyager" eine Vielzahl von Fanserien gibt, die von "Trekkies" geschrieben, gespielt und produziert werden.

Foto von Universal Pictures
Foto von Universal Pictures

So findet man bei YouTube eine beachtliche Zahl dieser zum Teil hochprofessionell und stets liebevoll gemachten Filme, zum Teil mit Schauspielern aus den Originalserien. Dieser Fankult rund um das Star Trek Universum begann 1966 mit Captain Kirk und Mr. Spock und dürfte mit der zweiten Staffel von "Star Trek: Discovery" zu neuen Höhepunkten gelangen. Denn was Star Trek stets ausmachte, wie etwa die Bezüge auf vorangegangene Folgen, bekommt in der zweiten Staffel von "Star Trek: Discovery" eine fulminante, moderne Fortsetzung. So findet sich mit Captain Christopher Pike, Spock, der legendären Enterprise und der Geheimorganisation Sektion 31 allerlei Bekanntes in diesem wechselvollen Feuerwerk aus Action und Tiefgang. In der über mehrere Folgen gehenden hochspannenden Story schliesst sich zunehmend auch der Kreis zur Ur-Serie "Raumschiff Enterprise". "Star Trek: Discovery" Staffel 2 erscheint auf Blu-ray am 21. November 2019.

Marc Vorwerk ist einer der Topfotografen in Berlin und begeistert mit seinen Werken Wirtschaft, Politik und Kultur.
An dieser Stelle gibt es im Wechsel sein bestes Foto exklusiv bei CHEXX.

Bei Magazin CHEXX werden Cookies und andere Technologien verwandt. Durch Anklicken des Buttons Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung zu. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutzerklärung.