ISSN 2701-6757 | Magazin CHEXX am Freitag, den 30. Oktober 2020
Ronald Keusch
Einwurf Keusch
Deutschland feiert 30 Jahre Deutsche Einheit. Nicht nur mit einem Festakt am 3. Oktober, sondern gleich, Corona hin - Corona her, an insgesamt 30 Tagen in Potsdam. Auf einer Website gleichen Namens sieht man all überall strahlende Gesichter, von ... zum Beitrag
Ronald Keusch
Einwurf Keusch
Diese vier Worte leuchten in knallroten großen Buchstaben von einem Buchdeckel. Sie wollen signalisieren, dass es allerhöchste Zeit ist, die Verhältnisse umzustürzen und eine neue Ordnung herzustellen. Doch der Titel ... zum Beitrag
Ronald Keusch
Einwurf Keusch
Mit dem Ansehen der Journalisten ist es seit einiger Zeit nicht zum besten bestellt. In einer Umfrage, veröffentlicht in der faz.net im letzten Jahr, sinkt das Ansehen der Journalisten weiter, aber es steht immerhin bislang in der Image-Rangliste ... zum Beitrag
Ronald Keusch
Einwurf Keusch
Der aufwühlende Titel "Angst essen Seele auf" des berühmten Fassbinder-Films aus dem Jahr 1974 zu einen Sozialdrama der Migration wurde zum geflügelten Wort. Furcht und Angst ist menschlich damals wie heute. Sie ist weder schlimm noch ... zum Beitrag
Foto von Ronald Keusch
Einwurf Keusch
"Ich lasse mich doch nicht mehr verkohlen!" - dieser Satz ist zunehmend im Lande zu hören. Der politisch interessierte Mensch stört sich zunehmend an Propaganda und Meinungsmache und spürt immer deutlicher, dass die öffentliche Meinung ... zum Beitrag
Foto von Ronald Keusch
Einwurf Keusch
Eigentlich wollte ich zu dem in den letzten Wochen geradezu inflationär gebrauchten Wort Verschwörungstheorie keinen Einwurf machen. Wer will von dem ständig gebrauchten und in fast jede Nachrichtensendung geschleppten ... zum Beitrag
Foto von Ronald Keusch
Einwurf Keusch
Wenn Naturgewalt den Menschen den ausgestreckten Mittelfinger zeigt und für katastrophale Zustände sorgt, Überschwemmung an Oder und Elbe, Tsunami in Asien oder eine Pandemie mit Virus-Winzlingen, ruft sie nicht nur Not, Elend ... zum Beitrag
Foto von Ronald Keusch
Einwurf Keusch
Die Zeit der Quarantäne ist Zeit für Bücher. Die Favoriten sind für viele Leser Kriminalromane und Thriller. Vor mehr als zehn Jahren startete Wolfgang Schorlau mit großem Erfolg eine Reihe von politischen Krimis, die mit realem Hintergrund ... zum Beitrag
Foto von Ronald Keusch
Einwurf Keusch
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, so lautet eine viel zitierte Regel für erfolgreiche Politiker. Zwar sind in wundersamer Weise die Wähler immer wieder vergesslich. Aber das Internet vergisst nichts. Und es liefert auch eine kleine Erinnerung an die Anfänge von Corona ... zum Beitrag

Bei Magazin CHEXX.de verwenden wir Cookies und andere Technologien. Durch Anklicken des Buttons Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung zu. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutzerklärung.