ISSN 2701-6757 | Magazin CHEXX am Freitag, den 24. September 2021
Ausstellung, Foto von Ronald Keusch
Kultur
Ausstellung zu Russischen Impressionisten in Potsdam eröffnet.

Der Direktorin Ortrud Westheider vom Museum Barberini in Potsdam wollte auf der online Pressekonferenz ihre Genugtuung nicht verbergen. Ihr Mitarbeiterteam und viele Partner hatten es geschafft. Endlich war es so weit. Die Ausstellung ... zum Beitrag
Marco Höne
Kultur
Der junge Mr. Happy ist enttäuscht vom Leben. Anders als die Zeichentrickserien aus seiner Kindheit ihm suggeriert haben, sieht er sich im beginnenden Erwachsenenleben bloß mit Banalitäten und Langeweile konfrontiert. Dazu kommt eine verklemmte Sexualität. In exotischen ... zum Beitrag
Grenze zu Ost-Berlin: Blick über die Lohmühlenbrücke am Neuköllner Schifffahrtskanal hinüber nach Treptow. Foto aus Archiv Manfred Heyde
Kultur
Neukölln ist nicht gerade ein Sehnsuchtsort in Berlin. Clankriminalität und eine völlig verfehlte Integrationspolitik zeichnen heute das wenig schöne Bild dieses ruppigen Berliner Bezirks. Einige Jahrzehnte zurück geschaut, prägten für die Neuköllner Trümmerlandschaften, Hunger ... zum Beitrag
Modell vom Bahnhof Paulinenaue, Foto von Ronald Keusch
Kultur
Ruppiner Stammtisch präsentiert neue Ausstellung. Die Geschichte der märkischen Stadt Neuruppin wird seit einigen Jahren auch in Ausstellungen erzählt. Die Stadt hat das große Glück, dass sich Neuruppiner gefunden haben, die mit Leidenschaft und Kompetenz eine solche Ausstellung ... zum Beitrag
Archiv Michael Sobotta, Sutton Verlag
Kultur
Michael Sobotta ist so etwas wie ein Goldgräber zeitgeschichtlicher Fotografie, denn nur mit viel Glück und Geschick lassen sich historische Farbdias aus den 50er und 60er Jahren noch zusammentragen. Geglückt ist es ihm in dem Bildband ... zum Beitrag
Archiv Michael Sobotta, Sutton Verlag
Kultur
Michael Sobotta hat ein feines Händchen für das Editieren zeitgeschichtlicher Fotos aus dem Berlin früherer Jahre. Das bewies der Autor schon mit dem Bildband "Berlin Farbdias aus den 40ern". Nun ist ein weiteres Buch mit ... zum Beitrag
ESDES.Pictures
Kultur
In der Zwieseler Straße 4 in Berlin-Karlshorst befindet sich das Deutsch-Russische Museum. Am 16. März 2021 öffnen sich dort wieder die Tore. Die historischen Räume im Erdgeschoss, der Museumsgarten sowie die Präsentation der neuen Open-Air-Sonderausstellung "Vergesst uns nicht …" - Opfer deutscher Vernichtungspolitik im Nordkaukasus 1942/43 - können dann wieder besucht werden. Noch ... zum Beitrag
Foto von Ronald Keusch
Kultur
Ausstellung "Rembrandts Orient" im Museum Barberini eröffnet.

Die Erleichterung und Freude war der Direktorin des Museums Barberini in Potsdam, Ortrud Westheider, sehr deutlich von ihrem Gesicht abzulesen. Auf der Online Pressekonferenz per Zoom konnte sie der Öffentlichkeit mitteilen: Noch im Sommer ... zum Beitrag

Bei Magazin CHEXX.de verwenden wir Cookies und andere Technologien. Durch Anklicken des Buttons Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung zu. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter Datenschutzerklärung.